Willkommen bei der elmak GmbH

Service, Fachkompetenz und Termintreue, setzen Sie auf Qualität und eine 29-jährige Branchenerfahrung. Die elmak GmbH verbindet hochwertige Materialien mit erstklassigem Service. Sie haben Fragen zu unseren Leistungen? Wir beraten Sie gern!

Unser Leistungsvorteil für Sie ist die Bündelung verschiedener Gewerke in einem Unternehmen. Wir bieten Ihnen kurze betriebsinterne Wege, schnelle Reaktionszeiten und eine gewerkeübergreifende Projektoptimierung.

Elektro und Automatisierungstechnik

Erneuerbare Energien

Heizung, Klima, Sanitär und Lüftungstechnik

Planung und Qualitätsdokumentation

elmak erhält Zukunftspreis Brandenburg 2019

Aktuelle Meldungen

11/2019

Die elmak GmbH wurde mit dem Zukunftspreis Brandenburg 2019 ausgezeichnet und konnte sich, mit fünf weiteren Kandidaten, gegen 75 Mitbewerber durchsetzen. Die Zukunftspreisträger stehen für besondere Leistungen in der Ausbildung, bei der Nachfolge oder im Umgang mit innovativen Produkten. Die Unternehmen zeichnen sich zudem durch ihr herausragendes Engagement für ihre Mitarbeiter und ihre Region aus. Erfahren Sie hier mehr >>

10/2019

Aufgrund der vielfältigen Arbeitsgebiete mit zukunftsweisenden Technologien, aufgrund des erfolgreich durchgeführten Unternehmensübergangs und daraus resultierender Arbeitsplatzsicherung, aufgrund von Lehrlingsausbildungen, aufgrund der aktiven Teilnahme am Strukturwandel und aufgrund von Forschungsprojekten mit der BTU wurde die elmak GmbH für den Zukunftspreis Brandenburg 2019 (https://www.zukunftspreis-brandenburg.de/) nominiert.

09/2019

Das in Zusammenarbeit mit der BTU Cottbus abgeschlossene Kooperationsprojekt soll unseren PVT (Photovoltaik-Hybrid-Kollektor) weiter entwickeln und in die Serienreife führen. Der PVT-Kollektor soll neben Strom auch warmes Wasser, mit einem sehr hohen Wirkungsgrad produzieren. Dafür werden wir teilweise mit Geldern des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unterstützt.

04/2019

Ab dem 01. April 2019 wurde die Geschäftsführung an Herrn Mathias Bothe übertragen. Herr Sebastian Krüger übernimmt die Meisterstelle. Die Herren Siegfried Bothe und Ulrich Kärgel bleiben uns, mit verringerter Stundenanzahl erhalten und treten in den „Teilruhestand“. Somit ist die Unternehmensnachfolge der Firma elmak gesichert und unsere Kunden werden weiterhin bestens betreut. (Foto: Martin Pape, Sebastian Krüger)

01/2019

Durch das Waldhotel Eiche (www. waldhotel-eiche.de) wurden wir mit elektrischen Sanierungsarbeiten beauftragt. So soll die Brandmeldeanlage ertüchtigt und die Sicherheitsbeleuchtung erweitert werden. In Teilbereichen, wie in Fluren und im Restaurant ist die Beleuchtung zu erweitern. (Foto: Waldhotel Eiche)

 

11/2018

Am 22.11.2018 erhielten wir durch den Verkehrsminister Andreas Scheuer im Beisein des Bundestagsabgeordneten Dr. Schulze den Fördermittelbescheid für die Errichtung einer öffentlichen Ladesäule in Peitz. Dadurch können Elektroautos ab dem nächsten Jahr im Zentrum der Stadt geladen werden. Die elmak GmbH wird diese Station Errichten sowie Betreiben und damit die Elektromobilität in der Region weiter fördern. (Foto: Pius J. Groß)

11/2018

Am 09.11.2018 wurde der Solarpark Peitz-Holzplatz mit einer Leistung von ca. 750kWp eröffnet. An den Feierlichkeiten nahmen die Kollegen der elmak GmbH, der Bürgermeister der Stadt Peitz, die benachbarten Anwohner und ein Vertreter des Naturschutzbundes teil. Der Geschäftsführer der elmak GmbH, Herr Siegfreid Bothe, teilte in seiner Ansprache mit, dass ein Teil der Erlöse an die Belegschaft der elmak GmbH ausgezahlt werden. (Foto: Anja Guhlan, Lausitzer Rundschau)

10/2018

Von der Prima Solar & Bau GmbH haben wir den Auftrag erhalten, die Elektroinstallation in der Karl-Marx Straße, in Cottbus mit insgesamt 85 Wohnungen zu realisieren. (Foto: Prima Solar & Bau GmbH)

09/2018

Gleich bei zwei Projekten konnten wir unsere Erfahrungen auf dem Gebiet der LCN- Installation und Programmierung vertiefen. Die Vor- und Nachteile dieses Systems konnten ausgiebig herausgestellt werden. (Foto: Sebastian Krüger)

08/2018

Mit dem Bau des Solarparks Peitz Holzplatz haben wir uns dazu entschlossen, die durch uns gelieferten PV-Module , durch ein unabhängiges Testlabor testen zu lassen. Über verschiedene Konferenzen und die Intersolar sind wir dabei auf die Firma MBJ Services GmbH aus Hamburg aufmerksam geworden. Mit einem mobilen Testlabor können die PV-Module, vor Ort, mit geringen Toleranzen, auf die verschiedensten Parameter getestet werden. Aufgrund der Vielzahl der Hersteller und dem großen Wettbewerbs- und Preisdruck gibt es manchmal Probleme mit den PV-Modulen. Um solchen Problemen aus dem Weg zu gehen, testen wir bei größeren Projekten oder nach Kundenwunsch die Module. (Foto: Mathias Bothe)